Terrassenböden aus Holz

Terrassenböden aus Holz dürfen in der modernen Architektur und Gartengestaltung nicht fehlen. Holzböden riechen gut, klingen gut, fühlen sich gut an und verhindern eine Überhitzung im Sommer. Als Hölzer werden Lärche in 34 mm, Bangkirai in 25 mm oder Ipe in 21 mm Dicke angeboten. Die Befestigung erfolgt mit Edelstahlschrauben in eine salzimprägnierte Lärchenholz - Unterkonstruktion.
Neu im Programm hat FRÖSCHL nun auch Thermo-Esche in 20 mm Dicke - für unsichtbare Befestigung.

Bei einer kostenlosen Beratung in unserer Ausstellung unterstützen wir Sie mit unserem Know How bei der Planung und Gestaltung Ihrer Holzterrasse und erstellen mit Ihnen ein unverbindliches Angebot.

 

Die Montage wird von langjährig erfahrenen Mitarbeitern durchgeführt. Besonderheiten wir Stufenausbildungen, Türleibungen oder Anarbeiten an Pools werden fachmännisch gelöst.

 

Alternativ zu den traditionellen Böden ergänzt FRÖSCHL sein Terrassenprogramm mit der "Barfußdiele" von Megawood. Dies ist ein "Holz-Polymer-Werkstoff" (WPC), welcher äußerst farbecht, pflegeleicht und formstabil ist. Diese Böden sind in drei verschiedenen Farben erhältlich. Die Befestigung erfolgt mittels Klammern unsichtbar.