Produkte

Durchlaufende Montage

Dieser Begriff bedeutet, dass die Zaunebene außerhalb der Steher ist und nicht wie auf den meisten FRÖSCHL-Bildern zwischen den Stehern.

Bei dieser Ausführung sind die Steher auf der Außenseite nicht und dafür auf der Innenseite stärker sichtbar.

Vorteile

Bei Senkrechtzäunen (möglich bei Lattenzaun, Bretterzaun, Sichtschutz Rhombus)

Das Aufschrauben der Bretter ist einfacher weil über lange Distanzen immer ein gleichmäßiger Abstand gewählt werden kann. Nur am Ende einer Länge ist auf einen Abschluss mit einem ganzen Brett zu achten. (Bei Ausführung von Feldern zwischen Stehern muss diese Brettaufteilung bei jedem einzelnen Feld gemacht werden).
Sowohl für Eigenmontage als auch Montage durch FRÖSCHL ist diese Ausführung bei Lattenzäunen, Bretterzäunen und Sichtschutz Rhombus die schnellste und somit wirtschaftlichste Lösung.

Bei waagrechten Zäunen (Waagrechtzaun 95 mm und 68 mm, Sichtschutz waagrecht 95 mm und 68 mm)

Die Lamellen können direkt auf die Steher geschraubt werden. Dabei kann eventuell leichter auf unterschiedliche Steherabstände und Schrägen Rücksicht genommen werden. Wenn FRÖSCHL auch die Montage des Zaunes vornimmt werden die Felder im Werk schon vorgefertigt (weil die Arbeitszeit im Werk deutlich günstiger ist als vor Ort).

Nachteile

Bei häufigen Knickpunkten und dem Einbau mehrerer Türen ist diese Variante eventuell nicht empfehlenswert.
Auch ist diese Form der Ausführung wenig geeignet für Mauerdicken unter 18 cm.

Lattenzaun breitseitig - Außenansicht
Lattenzaun breitseitig - Innenansicht
Lattenzaun schmalseitig - Außenansicht
Lattenzaun schmalseitig - Innenansicht
Bretterzaun - Außenansicht
Bretterzaun - Innenansicht
Sichtschutz Rhombus - Außenansicht
Sichtschutz Rhombus - Innenansicht
Sichtschutz waagrecht 95mm - Außenansicht
Sichtschutz waagrecht 95mm - Innenansicht
Sichtschutz waagrecht 68mm - Außenansicht
 
Link zu Fröschl Möbeltischlerei