Produkte

Montagetipps für Zäune

Errichtung von Punktfundamenten
Errichtung von Punktfundamenten
Aufdübeln von U-Bügel auf Mauer
Aufdübeln von U-Bügel auf Mauer
Fröschl - Zustellung
Fröschl - Zustellung

Sehr geehrter FRÖSCHL - Kunde!

Wir haben im Folgenden für Sie die wichtigsten Tipps für die Montage von FRÖSCHL – Zäunen zusammengefasst.


Begriffserklärung:

  • Torbandschrauben: Auf einer Seite großer runder Kopf, auf anderer Seite Mutter
  • Gestellschrauben: Holzgewindeschrauben mit Sechskantkopf
  • Spax: Holzgewindeschraube mit Senkkopf
  • U-Bügel: Feuerverzinkter Metallschuh in welchem der Steher montiert wird   

Montage fertiger Felder

1) Montage der U-Bügel

Stellen sie alle U-Bügel so auf die Mauer, dass die Abstände den Abständen der Werkzeichnung entsprechen. Spannen sie dazu eine Schnur, sodass alle U-Bügel genau zueinander fluchten. Die Laschen der U-Bügel sind in der Regel asymetrisch auf der Grundplatte angeschweißt. Die Laschen sind immer von der Seite abgewandt auf welcher sich die Feldbefestigung befindet (In der Regel U-Bügel-Laschen außenseitig, Befestigung innenseitig).

Markieren sie mit einem Filzstift die Löcher und bohren sie die Löcher.

Zuerst den ersten und letzten Steher einer Seitenlänge montieren, danach Schnur spannen und  die anderen U-Bügel und Steher montieren – Abstände nach unserer Zeichnung.

Bis zu einer Höhe von etwa 140 cm bei durchschnittlicher Windbelastung erfolgt die U-Bügel-Befestigung mit Gestellschrauben 10/100 mm und Kunststoffdübel. Bei größeren Höhen wird je nach Windbelastung die Verwendung von 2 Klebeankern pro U-Bügel empfohlen. Der 2-Komponenten-Klebemörtel ist im Lieferumfang nicht enthalten, weil dieser vom für Sie verfügbaren Montagesystem (spezielle Kartuschenpresse - HILTI-Hit, Fischer Fis, Würth,....) abhängig ist.

Bei Zaun- bzw. Sichtschutzfeldern mit senkrechter Lattung sind die Felder 2 cm kleiner als Steherlichte.

Waagrechtzaun-Felder sind immer gleich breit wie Steherlichte

2) Montage der Steher

Steher in ersten und letzten U-Bügel einer Reihe senkrecht montieren. Der Steher hat zur Maueroberkante (oder zum Erdreich) immer 2 cm Abstand. Zum Einrichten fixieren Sie immer den Steher mittels Schraubzwinge am U-Bügel. Zum Einrichten der Steher immer Schnur spannen!

Steherbefestigung am U-Bügel: oben immer Torbandschrauben 8*120 mm; unten Gestellschrauben 8*50

3) Montage der Felder

Grundsätzlich haben unsere Felder zwischen 4 und 5 cm Bodenluft zu einer Mauer bzw. ca. 8 cm Bodenluft zum Erdreich. Legen sie daher Klötze der jeweiligen Dicke unter!

Waagrechtzäune:
Diese werden direkt durch die äußere Leiste an die Steher befestigt

Sandwichzäune:    
Diese werden mittels Laschen an die Steher befestigt (mit Bohrer DM 6 mm im Steher vorbohren!)

Andere Zäune:
Mit Montagewinkeln

4) Montage von Türen

In der Regel gehen Türen in Richtung eigenes Grundstück auf. Dementsprechend sitzen daher die Kegel (Unterteile) und Bänder auf der Innenseite des Zaunes.

Beim Setzen der U-Bügel und Steher ist darauf zu achten, dass am Steher Platz für den Kegel ist und dass die weiterlaufenden Zaunelemente in einer Flucht mit der Tür zu liegen kommen.

 

Selbstbausätze - Herstellen der Felder

Bei sämtlichen Verbindungen ist das erste Holz vorzubohren und zu senken.

Waagrechtzäune:
Beachten Sie dass die äußeren (senkrechten) Halteleisten immer 15 mm Überstand über die waagrechten Lamellen haben. Montieren Sie die obere Lamelle in der Höhe bündig mit der Halteleiste, die untere Lamelle montieren Sie so, dass das angegebene Feldmaß erreicht wird. Andere Lamellen aufteilen! Je nach Feldbreite sind noch 1-2 zusätzlich Halteleisten zu montieren.

 

 


Weitere Links zu diesem Thema

Steher mit verschiedenen oberen Abschlüssen

Hier finden Sie alles rund um das Thema Holzsteher - mit Abdeckkappen abgestimmt im Farbton oder andere oberen Abschlüsse... [mehr]

Welche Befestigungsvarianten gibt es und was sollte ich berücksichtigen, bei der Befestigung auf einer Mauer, im Erdreich oder mit Formrohren. Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier... [mehr]

Detailansicht Lattenzauntor

Alle Details über Türbeschläge - links oder rechts angeschlagen, nach außen oder innen aufgehend, bei durchgehend montierten Zäunen oder bei Zäunen ohne Querriegel - hier finden Sie alles im Überblick... [mehr]

Link zu Fröschl Möbeltischlerei